HPU 24 Heilung

  Europäisches Alternativ Zentrum

 

 

Symptome bei HPU

 

"Es müssen zwangsläufig nicht alle

Symptome vorhanden sein!"

 

Strahlung im W-LAN,  Risiko für HPU - KPU?

 

Die nicht-ionisierende Strahlung in drahtlosen Netzwerken erhöht laut einer Studie, Risiko auch von Fehlgeburten. Möglicherweise wurde das bisher sehr unterschätzt.

Die potenziellen Gesundheitsschäden durch nicht ionisierende magnetische Felder müssen unbedingt weiter untersucht werden. Die Ergebnisse dieser Forschung wurde im Fachmagazin Scientific Reports veröffentlicht.

 

 

 

1.

              Beschwerden verursacht durch direkten                         Mangel von aktiven B6 (Pyridoxal-5-Phosphat),

Mangan und Zink.

 

  • Verminderter Muskelaufbau, Muskelspasmen, (vorübergehende schmerzhafte Muskelverspannungen & Verkrampfungen in Skelettmuskeln),  Krampfanfälle, epileptische Anfälle, Staupen.
  • Beckeninstabilität, Gelenksprobleme, Hypermobilität, 
  • Magen & Darmbeschwerden (Kohlhydratintoleranz und ), mangelhafte Eiweißverdauung & Allergien.
  • Gefäß und Herzleiden durch Homocystein ergibt mangelnde Gefäßstabilität. Homocystein ist eine natürlich im Körper vorkommende Aminosäure und spielt im menschlichen Organismus eine wichtige Rolle. Bereits wenig erhöhte Spiegel haben sich als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle und Thrombosen erwiesen. Unbehandelt können Menschen mit zu hohen Homocysteinwerten bereits als  im Jugendliche schwere Gefäßveränderungen und geistige Zurückgebliebenheit, sowie Knochenschwund entwickeln.
  • Menstruationsprobleme, Probleme bei Entbindung & Schwangerschaft.
  • Blutzuckerprobleme wie eine reaktive Unterzuckerung & Diabetes Type II

 

2.

Beschwerden, verursacht durch eine schwache

    Häm-Produktion.

 

Diese Beschwerden kommen überwiegend bei höheren HPL Werten vor.

  • Blutarmut
  • Ermüdung, Leberbeschwerden
  • Mentale Beschwerden
  • Muskelschwäche

                                                               3.

             Beschwerden, verursacht durch Fehler bedingte           hormonelle Regulierung.

 

Das Entstehen dieser sekundären Beschwerden ist abhängig von der HPL Konzentration, dem Alter und belastenden Faktoren wie Stress, Medizingebrauch (Antibabypille), anderen Krankheiten und Vegetarismus. Zu den wichtigsten Beschwerden gehören:

  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen und / oder Migräne
  • Niedriger Blutdruck
  • Infektionen
  • Allergien und Glutenüberempfindlichkeit
  • Unfruchtbarkeit
  • Übergewicht

4.

Symptome bei Kindern

oder auch bei manchen Erwachsenen!

 

  • Blasses Hautbild
  • Regelmäßige Ohrentzündungen & Erkältungen
  • Allergien, Hautreaktionen, Dermatographie, Heuschnupfen
  • Hyperaktivität (AD(H)S),
  • Atem- oder Körpergeruch
  • Migräne - Kopfschmerzen
  • Gerne Blutergüsse
  • Blutarmut
  • Süßlichen Mundgeruch
  • Staupen
  • schlechte unstabile Handschrift
  • Schlechtes Gebiss
  • Überdehnte Gelenke
  • Wachstumsschmerzen, bzw- Schmerzen des Knies
  • im Sommer wird die Haut gelbbraun
  • Helle Flecken auf Nägeln
  • Starke Sonnenlicht Empfindlichkeit
  • Lern - Verhaltensauffälligkeiten
  • Striae der Haut
  • Oft Bauchschmerzen im oberen Bereich
  • Verstopfung, oder oft sehr voluminöser heller Stuhlgang
  • geringer oder übertriebener Appetit

 

5.

Allgemeine Beschwerden und Anzeichen:

 

 

  • Verbesserung durch Fasten
  • Erschöpfung
  • Laufende Beschwerden der oberen Luftwege 
  • Unter- (jung) oder Übergewicht (alt)
  • Eng stehende drückende Vorderzähne im Oberkiefer
  • Gesichtsschwellung
  • Kein oder stark reduziertes Sexverlangen
  • Allergien jeder Art
  • AD(H)S
  • Besonders schmale Hände
  • Muskel Spasmen
  • Schüttelfrost und Fieber
  • Sonnenlicht - Juckreiz, Ausschlag
  • Muskelschwäche in den Armen
  • Weiße Flecken auf den Nägeln
  • Schlechter Zahnschmelz
  • Lichtempfindlichkeit
  • Haarausfall
  • Striemen an Oberschenkeln - Brüsten - Händen- Hüften Schwangerschaftsstreifen
  • Ermüdung
  • Knieschmerzen
  • Allergien
  • Morgendliche Übelkeit
  • Gelenkschmerzen, Beckeninstabilität, Hypermobilität
  • Verstopfung oder Diarrhöe
  • Unfruchtbarkeit
  • Hypoglykämie, Altersdiabetes
  • Blutarmut
  • Schwangerschaftskomplikationen
  • Unverträglichkeit von Medikamenten
  • Keine Traumerinnerung
  • Mentale Probleme und mehr!
  • Migräne, Kopfschmerzen
  • Menstruationsprobleme
  • Niedriger Blutdruck
  • Anfälligkeit für Infekte
  • Wassereinlagerung
  • Blutdruck stark oder wechselnd
  • Erheblicher Druckabfall beim Aufstehen
  • Chronische Infektionen
  • Chronische Schimmel.- und Pilzinfektionen
  • Rheumatische Arthritis, - andere Entzündungen
  • Unfruchtbarkeits.- Menstruations.- und Schwangerschaftsbeschwerden