Vitus Kaisermann - Fokus:

Research-Heilungs.- Akademie©

Forschung für nichttraditionelle Medizin für Energie.- und Informationsmedizin.

 

Subzelluläre Forschung für Alterungsprozesse und der mitochondrialen und zellregulativen Regulationsphänomene von uns Menschen.

 

(Subzellulär bedeutet "der Zelle untergeordnet". Wird zur Bezeichnung intrazellulärer Strukturen (Organellen), sowie zur Charakterisierung niederer nicht zellulärer Organisationsformen, - wie Viren verwendet.)

 

Einen gezielten Fokus mit der ganzheitlichen Sichtweise chronischer Erkrankungen. Besonders die Vorbeugung und Sauerstoffsteigerung in unseren Zellen ist besonders im Blickfeld.

 

 Fokus - Forschung - Coaching - Aufklärung

 

°    Ursachenanalyse

°    Lösung durch alternative und orthomolekulare   

°    Prenosologische Gesundheitsforschung 

°    Nichttraditionelle Energie.- & Informationsmedizin 

°    Verhaltens.- & alternative Gesundheitsthemen 

°     System.- und Gesellschaftsforschung 

°    Agrarproblematik

°    Ernährungs.- & Mikronährstoffkunde 

°    Ökologische Umweltkunde & Biochemik 

°    Tiefenpsychologische Erfahrungen

°    Bioscananlyse

°    Raumfahrt.- & Prenosologische Medizin 

°    Anti-Aging

 

Ich habe sehr lange geforscht und sehr viel experimentiert. Ich forsche immer noch sehr viel und probiere immer noch sehr "Vieles" aus. Eine 100%ige Zufriedenheit wird es vermutlich nie geben. Der Grund ist, dass unser Stoffwechsel auf alles reagiert und versucht, immer die Funktion aufrechtzuerhalten und sich alle Stoffe gegenseitig beeinflussen. Es passieren auch durch alternativen Ansätzen interessante Reaktionen, die ich immer von neuem versuche, zu erklären, bzw. eine wissenschaftliche Erklärung zu finden. Und das Bereichernde ist für mich, das breite Feld von verschiedensten Symptomen, aber auch Herangehensweisen. Diese inspirieren mich immer wieder aufs Neue, auch andere Blickwinkel zuzulassen. Natürlich habe ich sehr viel gelesen und mich auch intensivst mit anderen Wissenschaftlern auseinandergesetzt. Mein Anliegen ist der Fokus auf Hilfe und Austausch über  multisysteme Stoffwechselstörungen.  Für mich hat auch soziales Engagement, einen  hohen Stellenwert in einer kalt gewordenen Welt.

 

Dies alles in Verbindung mit systemischer Verhaltensforschung in unserem System, - einer westlich stark negativ,- verankerten und denkenden Gesellschaft.