Physiologische Chemie ist der Schlüssel

der Zukunft für Krankheiten:

 

Denksekunde mit Gesundheits.- & Verhaltensforscher Vitus Kaisermann:

 

Die Biochemie oder Biologische Chemie, - auch Physiologische Chemie genannt, ist die Lehre von chemischen Vorgängen im Stoffwechsel. Medizin,

Chemie und Biologie sind in der Biochemie

eng miteinander verwurzelt.

 

"Nichts ist wertvoller als ein guter Freund, 

der Dir die Wahrheit ins Gesicht sagen traut!"

Vitus Kaisermann

 

VITUS KAISERMANN Fokus: Spezialisierung auf Verbinden metaphysischer Dimensionen + greifbarer Realität:

Die Naturwissenschaft und Psychologie sind verbunden. Jedoch ist die Gleichberechtigung ihrer  Ansichten, in der hohen Verschiedenheit ihrer Wahrnehmungen begründet!

 

99 % der Symptome können ursächliche Vergiftungen

von Schwermetallen in unserem Körper sein?

80% aller Informationen im Körper gehen vom Bauch in das Gehirn und nur 20% vom Gehirn in den Bauch?

Die Verdauung geht nach dem Tode 24 Stunden weiter. "Wir haben bis zu 3 Kilo Bakterien in uns?

Mehr als eigene Körperzellen!!! Nur Schwermetall belastete Menschen haben Parasiten im Körper? Tötest Du einfach diesen Parasiten, wird dieser sämtliches, zum Beispiel Quecksilber in Deinem Darm hinterlassen und Dich vielleicht sogar in den Rollstuhl bringen. 

 

Die Intelligenz dieser Lebewesen hat Einfluss

auf unser denken und unsere GEFÜHLE !"

 

Wenn Du nur Augenmerk auf diese Symptome legst, behandelst Du Dich nicht viel anders,  als mit dem Denken der Schulmedizin.

 

Energiedefizite:

 

Kranke Menschen, egal welcher Art, geben mehr Energie ab, als sie erhalten: HPU, KPU, Mitochondriopathie, Problemen im Magen- und Darmbereich, Tumoren, Krebs, Asthma, Allergien, Hauterkrankungen, Herz- und Lungenbeschwerden, Zysten, Lymphe, Rückenschmerzen und Bandscheibenproblemen, Bluthochdruck, Diabetes, Depressionen, Angst- und Panikattacken, Überforderungen und Schlafstörungen, Burnout-Syndrom, Entzündungen, effiziente Schmerztherapie usw.

 

Wer und was, - saugt Dich aus????

"Nur Ordnung vermag Heilung einzuleiten!"

 

Toxische Elemente und Mineralstoffe im Körper:

Ein Mangel an Mineralstoffen führt zu körperlichen und psychischen Fehlregulationen. Manche Elemente können sich im Gewebe stark ansammeln und zu toxischen Reaktionen führen. Eine toxische Wirkung von Metallen, findet immer mehr Bedeutung in der Ursachen-Erforschung nach V.K.

Belastungen durch Arsen, Blei, Cadmium, Quecksilber

oder Aluminium. Sie stören Gehirnfunktion und unser Nervensystem. Jedoch durch 0815 Blut Serum-Untersuchungen nicht diagnostizierbar.

 

Warum haben circa 60 % aller HPU - KPU - Mitochondriopathie - AD(H)S - Betroffenen,  mit einem herkömmlichen Alternativ  Ansatz,  kein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht? 

 

Geistheilung beginnt zuerst im Geist !

Heilung heißt auch: "Seine Berufung zu leben ?"

 

A.

Metalle in Zähnen durch einen biologischen Zahnarzt behutsam entfernen.

Sowie Störfaktoren in Wurzeln und Umgebung.

 

Sicherheitsmaßnahmen bei Amalgam Quecksilberentfernung:

 

Kofferdamm 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kofferdam#/media/Datei:ZahnarztAlen5690_Kofferdam.JPG

Spezialabsauggeräten (IQAir, CleanUp Sauger etc.)

Goldmaske für Patienten

Eine goldbeschichtete Atemschutzmaske

Kein Sauerstoff sondern frische Luft

Ausleitungstherapien

Entgiftung und Einnahme von Mikronährstoffe

 

(Bitte oben "Untertitel "ZÄHNE" studieren.)

 

Wenn Sie das Quecksilber nicht wie oben beschrieben mit strengsten Sicherheitsmaßnahmen entfernen und mit hochdosierten Mikronährstoffen bzw. mit medizinischen Schwermetall-Mobilisierungen / z. Bsp. DMSO) selbst herumdoktern, können Sie schwerste Krankheiten auslösen und im Rollstuhl landen?

 

1.

Dadurch finden viele Behandlungen in der falschen Reihenfolge statt?

2.

Weiters supplementieren viele anfänglich falsch und viel zu stark?

3.

Ursache ihrer erworbenen Störung noch nicht gefunden?

4.

Weil sie die Supplemente zu falschen Zeiten einnehmen?

5.

Weil sie potente Supplemente vermischen?

6.

Weil sie nicht das tun was ihnen richtig erklärt wurde?

7.

Weil sie billige Tests im Internet kaufen?

8.

Weil sie nicht bereit sind in schwierigen Fällen intrazelluläre Bluttests,   Voll.-, Urin.-, Allergie.-, Aminosäurentests, - zur Erkennung der mitochondrialen Kapazität, oder Hormontests wie das DHEA z. Bsp. zu bestimmen? Wichtig: Nach präanalytischen Maßstab, - da ansonsten die meisten Tests falsch sind. Nicht wenige, lassen zuwenige Blutmarker analysieren. Und sie wissen auch nicht, dass gewisse Marker auch nur im Serum, andere wieder intrazellulär und andere wiederum nur im Vollblut gemacht werden sollten. Und dann noch nach strengen präanalytischen Maßstab.  Weil ansonsten alles für die Katz ist und die Werte nicht der Wahrheit entsprechen. Weiters lassen Sse keine Tests ihres Citratzyklus machen, machen was ihre Entgiftungsleistung misst

Der Citratzyklus ist der Kreislauf unserer biochemischen Reaktionen, die eine wichtige Rolle in unserem Stoffwechsel spielen und hauptsächlich dem oxidativen Abbau organischer Stoffe zum Grund unserer Energiegewinnung und  Bereitstellung von Zwischenprodukten für Biosynthesen dient.

9.

Der Hauptgrund: finanzieller Engpass und Unwissenheit?

10.

Falsch gegessen wird und weiterhin ungefiltertes Leitungswasser getrunken wird?

11.

Zu viele Medikamente durcheinander in Verbindung mit  hochdosierten Supplementen und teils falschen eingenommen wird?

12.

Viele nervlich am Ende sind, dass sie das Gesagte gar nicht mehr umsetzen können und teilweise auch nicht mehr wollen?

13.

Da viele glauben, - ok der HPU 24 Stunden Urintest war positiv?

Ok ich nehme Zink, Mangan, aktives B6, B12, Magnesium usw, und wundern sich,  warum nicht die optimale Wirkung eintritt? Und "doktern" dann selbst  irgendwie herum, und bringen mit falschen Entgiftungsansätzen das  ganze System durcheinander und erschöpfen die Nebennieren komplett? Sie mobilisieren teils das Quecksilber und binden es nicht im System? Und haben noch Gold und Amalgam im Mund und Kiefer. Bzw. hatten noch keine Störfeldsanierung im Mund und Kiefer?

14.

Es gibt einzelne Fälle, die wirklich schon tausende Euro an alle  möglichen Orthomolekular Ärzte, - Biochemiker,  - Heilpraktiker usw.  ausgegeben haben? Sehr schwere Fälle, wo bis jetzt noch nicht  geholfen  werden konnte? Dabei kann es sich um  Autoimmunerkrankungen handeln.

Der Hauptgrund sind meiner Annahme, die Schwermetalle im Körper und Zähnen. 

Zum Bsp.:  

Antikörper gegen die Schilddrüse im Blut. - Oder auch ein sonstiger Genfehler? Oder auch einer  Pilz.- oder Bakterien Erkrankung, die man aus dem Blut nicht mehr herausbekommt und viele Tests verfälschen?

Oder zum Beispiel eine sehr starke  Kupfer.- oder Schwermetall Ablagerung im Gewebe, Nervensystem,  und Gelenken? Oder auch ein verdrängter Konflikt? - uvm? - Oder auch eine sehr schwere Nebennierenschwäche, die falsch behandelt wurde,  oder eben gar nicht?

15.

Man hat erst im fortgeschrittenem Alter von der Krankheit  erfahren?

16.

Oder eben eine Ungläubigkeit an alternativen Ansätze, weil die  meisten Anhänger der Schulmedizin zu schielen beginnen, wenn man mit  einem solchen Ansatz kommt? - leider!!

17.

Die Schulmedizin ist "gratis." Die Alternativbehandlung bei  Problemfällen teuer!

18.

Da die Schulmedizin teilweise unkomplizierter ist? Du nimmst eine oder zwei Tabletten und läufst "vielleicht" wie ein "Zombie" benebelt durchs  Leben? "Vielleicht" aufgeschwemmt und leblos? Symptom behandelt,  jedoch ohne die Ursache an den Hörnern zu packen?

19.

Elektrosmog!! WLan, 4 G und jetzt bald 5G Handyverbindungen???Falscher Schlafplatz? Handy neben Kopf beim Schlafen. Handy aus und weit weg. Auch ausgeschaltete Handy strahlen! Damit die Polizei bei Straftaten sie abhören kann , auch wenn sie ausgeschalten haben. Außer man gibt den Akku raus.

 

"Jeder Mensch ist nicht gleich! Jeder Mensch hat nicht die gleich starke HPU KPU - AD(H)S - Störung. Jeder Mensch hat ein anderes Gewicht und anderes Alter.  Es gibt Frauen und Männer und daher auch andere Hormon Einflüsse. Beim Anderen ist die Ursache die sekundäre Mitochondriopathie. Beim anderen die starke Nebennieren Schwäche.  Oder eine schwere Quecksilberbelastung als Ursache. Beim Anderen die instabile Hals und oder Brustwirbelsäule. Beim Anderen ist die Ursache seiner erworbenen HPU, - die sekundäre Mitochondriopathie. - Oder auch umgekehrt. Daher spricht man von einer "Multi System Erkrankung!"

 

Geistheilung beginnt zuerst im Geist!!!

 

MEIN HEILUNGSVERSTÄNDNIS:

  

Wenn man von Heilen spricht, ist es ein großer Irrtum zu glauben, dass von außen Hand angelegt wird und alles ist wieder in bester Ordnung. Sondern es ist viel mehr, dass ein Mensch den Du mit Deinen Gedanken angezogen hast, eine energetische Information für Dich bereitstellt. Sie schließt eine Lücke in Deinem Energiefeld, die durch eine erfahrene Demütigung oder Vorfall entstanden sind. Die Heilung erfolgt ausschließlich vom Körper des Betroffenen selbst. Es gibt sehr viele Bereiche, die von der Schulmedizin bestens behandelt werden. Besonders akute Probleme. Jedoch ich bin der festen Überzeugung, dass bei chronischen Krankheitsbildern, die Alternativmedizin und die Geistheilung ihre Trümpfe ausspielt und ganzheitliche Zusammenhänge besser verstehen will.   Heilung bedeutet auch, universelle Liebe in Deine Zellen zu bekommen. Wenn Dir dies gelingt, wird Dir warm ums "Herzl", - und Du wirst alleine dadurch schon ganzheitlich gesünder.......

  

Geistheilung beginnt außerhalb des Denkens

und erst dann in der Zelle !

 

 Universelle Liebe:

  

Ist die stärkste Kraft im Kosmos, sie durchdringt alles und wenig kann sie stoppen. Sie ist stärker als der Geist. Wenn sie kommt, hört jedes Wissen auf.  Liebe folgt nicht logischen Denken, sondern der Eingebung aus der göttlichen Seele. Sie kennt kein ich und auch keine Titel. Unsere Liebe kennt nur das Ganze und das Verbundene von uns allen. Wenn diese ganzheitliche Liebe, die alle Menschen als Verbundenheit sieht, in die Seele dringt, wird sie göttlich und zu Deinem höherem Schicksal. Das heißt,

wir verwandeln diese übergeordnete und ganzheitliche Liebe in Deine ganz Persönliche. Unser "Ich" sieht nicht die Einheit, sondern sieht alles leider nur getrennt. Das ich sein, kann diese höhere Liebe nur auf einzelne Menschen ausstrahlen.

 

Es gibt drei Arten von Liebe:

 

1.

Selbstlose Mutterliebe. Sie ist die reinste Liebe im Universum. Sie will nichts für sich selbst!

 

2.

Liebe die gibt und nimmt. Die Liebe zwischen Ehepartnern, die den anderen lieben, aber doch etwas dafür erwarten. Nämlich eine Gegenliebe. 

 

3.

Egoistische Liebe. Sie gibt nichts, aber hat nur Erwartungen:

 

Die ganzheitliche Liebe, wie sie in Religionen gebetete wird, ist nicht einzuschalten wie ein Radio.  Sondern sie kommt nur, wenn man selbstlos handelt! Sie entsteht nur durch soziales Denken zu fremden Menschen. Wenn man seine Verletzbarkeit fremden Menschen zeigt. Wenn wir gegenseitig ehrlich sind. Dies geht nur durch ganzheitliche Liebe.

Denn nur diese verbindet uns und trennt uns nicht. Was Menschen jedoch daran hindert ist das eigennützige denken. Daher wollen sie sich gegenüber anderen schützen und abkapseln. 

 

Liebe zwischen Geschlechtern entsteht durch Triebe und dient der  Befriedigung. viele wollen den anderen Partner besitzen und Stolz sein.

 

Wahrhafte ganzheitliche Liebe kann verzichten!

Triebhafte und begehrliche Liebe niemals!

 

„RAUS AUS DEM MAUSRAD!“

DEIN LEBEN DARF WIEDER RICHTIG KLASSE SEIN!“

 

Laut neuesten Erkenntnissen haben viele Arbeitnehmer im Kopf bereits gekündigt, weil sie unglücklich mit ihrem Job sind. Daher sind sie unzufrieden und innerlich oft blockiert. Das Resultat ist Burn Out Gefährdung, wenn sie diesen Konflikt nicht lösen. Dem Heilforscher und Geistheiler Vitus Kaisermann geht es auch darum, dass eine Seele ihren Sinn in diesem Leben finden muss. Daher mache aus Deinem Job eine wirkliche Berufung! Suche eine Herausforderung im Leben, die Dich wirklich motiviert, damit Du die Kraft hast, auch negative Phasen gesund zu überstehen. Viele große Seelen hatten einen Traum und haben diesen Traum in sehr guten, wie in weniger guten Zeiten verfolgt. Burnout war ihnen unbekannt, denn sie haben ihre Kraft in Sachen investiert,

die sie von ganzer Seele auch gewünscht hatten.

 

Giftstoffe im Urin nachweisbar?

 

Schädliche Chemikalien aus Pflegeprodukten?

 

In der Herstellung von Produkten werden meistens Chemikalien verwendet. Diese gelangen in uns und verursachen gesundheitliche Probleme. Vitus Kaisermann klärt auf, dass sogenannte Phthalate und Parabene, welche in Körperpflegeprodukten oft enthalten sind, auch im Urin festgestellt werden können. Chemikalien wie Phthalate und Parabene sind in Körperpflegeprodukten gerne enthalten. Wir klären auf, dass diese Chemikalien auch in den Urinproben nachweisbar sind. Studie - Fachzeitschrift „Environmental Health Perspectives“. Die Verwendung von einige Produkten zur Körperpflege könnte zu gesundheitlichen Problemen führen. Forschung stellt fest, dass solche Produkte zu einer erhöhten Konzentration von Phthalaten und Parabenen im Urin beitragen.

 

In Produkten wo Phthalate und Parabene vorkommen?

 

Phthalate werden in Weichmacher in vielen Produkten verwendet.

Auch in Vinylböden bis zu Lebensmittelverpackungen. Parabene sind in verschiedenen Körperpflegeprodukten, wie Sonnencreme und Deodorants enthalten. - Haltbarkeitverlängerung! Viele Chemikalien sind hormonaktive Substanzen, welche schlechte Auswirkungen auf uns haben können.

 

Endokrine Disruptoren?

 

Werden Stoffe bezeichnet, die das menschliche Hormonsystem verändern. Wenn hohe Dosen in uns gelangen, kann dies zu einer Schädigung führen. Sie können auch in unserer Umwelt vorkommen oder synthetisch hergestellt sein. Tatsächlichen Auswirkungen waren bisher unerforscht.

 

Es wurden Urinproben von Hunderten Männern getestet:

(Hauptsächlich ein Problem bei Männern)

 

Männer berichteten über die Verwendung von über 13 verschiedenen Körperpflegeprodukten. Urinproben wurden zwischen 2004 und 2015 getestet. Lotionen enthalten schädliche Chemikalien und Parfüms, Deodorants, Sonnencremes. Größte Zunahme bei Parabenen war bei Sonnencremen und Hand- oder Körperlotionen. Die hohe Konzentration konnte innerhalb von weniger als 7 Stunden nach der Verwendung festgestellt. Chemikalien sind weit verbreitet. Identifizierung der Quellen von Phthalate und Parabene sind wichtig. Frühere Studien über Phthalate und Parabene waren vor allem auf Frauen und Kinder ausgerichtet.

Heute weiß man, dass Phthalate das Allergie-Risiko bei Kindern erhöhen. Es gab nur wenige Studien, welche sich mit Männern auseinandersetzte.

Es bestehen jedoch große Unterschiede bei der Art und Häufigkeit dieser Chemikalien zwischen Mann und Frau. Ein viel positiveres Verständnis der spezifischen Quellen, welche zu einer erhöhten Konzentration von Phthalaten und Parabenen beitragen, ist sehr wichtig für uns Menschen und der ganzen Natur.

 

 

 

ORF TV

 

VITUS KAISERMANN im österreichischen TV

 

 

 

PRESSEWOCHE

 

VITUS KAISERMANN

Der internationale Verhaltensforscher kommt nach Deutschland!

 

 

Radio Charivari

 

VITUS KAISERMANN

 Radio-Interview: „Der über Grenzen bekannte  Guro“ kommt nach  Bayern!“

 

 

Echo 

 

VITUS KAISERMANN

„Der internationale Schicksals-Coach in Europa!“